1:43 Tempo Matador Renntransporter, beige-rot Bj. 1951

Artikelnummer: AUC-07003

Marke/Hersteller: Autocult

Kategorie: Standmodelle (DieCast) fertig

https://www.autocult-models.de/

CHF 125.00

inkl. 7,7% MWST
zzgl. Versandkosten

2 x beim Lieferanten an Lager, wird für Dich bestellt

Ø Lieferzeit: 2 - 3 Tage

Stk


³´von Rennen zu Rennen auf Tempo MatadorÊMit dem Lastwagen Matador 50 brachte 1950 das Hamburger Werk Vidal & Sohn - Tempo ein Nutzfahrzeug heraus, das aus allen Bereichen des gewerblichen Sektors gekauft wurde.
Es war nämlich einer der wenigen neuen Lastwagen, der eine Nutzlast von 1.000 kg befördern konnte. Doch dies war nicht alleine das Erfolgsrezept des Erfolgs. Das Werk bot für den Matador 50 zahlreiche verschiedene Aufbauten an, die von diversen Pritschenausführungen, über mehrere Kastenaufbauten, Möbelwagen, aber auch Viehtransporter bis hin zu so genannte Montagewagenaufbauten reichten. Unter anderen wurde auch ein Renntransporter aufgebaut, der statt der einachsigen Hinterradachse eine doppelte bekam. Mit einer abklappbaren Rampe konnte der zu verladendene Personenwagen sehr komfortabel auf den Renntransporter gezogen werden Í ein Prinzip, das auch heutzutage noch bewährt ist.Als Antrieb besaß der Matador-Lastwagen den VW-Motor mit 24,5 PS, wie er sonst im VW Käfer zum Einbau kam. Mit dieser Leistung soll der Renntransporter eine Höchstgeschwindigkeit von 75 km/h erreicht haben. Ein originaler Tempo Matador Renntransporter gehört zu Sammlung des Automuseums PROTOTYP in Hamburg.
Die Montage des Matador 50 musste im Jahr 1952 zwangsweise ein Ende finden, denn VW in Wolfsburg stellte die Zulieferung des VW-Motor ein. Mit einer Gesamtzahl von exakt 13.521 gefertigten Typen gehört der Matador 50 zu den Bestsellern der damaligen Ära der deutschen Wirtschaftswunderzeit.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und hilf Anderen bei der Kaufenscheidung: